kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Werdet ihr euch Windows 7 kaufen? (Umfrage)

lima-cityForumHeim-PCBetriebssysteme

  1. kalinawalsjakoff schrieb:
    Hmmm kleiner Tipp: Stell dir einen Rechner zusammen und verzichte auf Komplett-PC's damit ersparst du dir mühseeliges kratzen und eine teure Windows-Lizenz :thumb:


    das ding ist das hardware mit os in manchen fällen günstiger ist als der eigenbau ohne os...da schlägt sicher die masse der verkauften einheiten zu...aber gott sei dank arbeite ich ja in der etikettierbranche und weiß wie man jedes etikett löst, auch wenn ich das normalerweise von berufswegen zu verhindern versuche *g*
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    @fatfox

    Wieviel kostet ein Windows, was jedem Rechner beiliegt? Sicherlich 150 bis 200 Euro und ich denke, wenn du auf die Windowslizenz verzichtest, bist du trotz teurerer hardware wieder etwas billiger dran. Denn nicht nur Windows ist vom Computerhersteller lizenziert sondern auch die ganze Software die schon mitgeliefert wird. Das ist auch ein Kostenpunkt.
  4. Nachdem ich Vista gesehen habe, bin ich auf Linux umgestiegen. :biggrin:
    Ich hab mir zwar die Beta von 7 runtergeladen, gefällt mir aber nicht.
    Hätte es mir ohnehin nicht gekauft.
    XP war meiner Meinug nach das letzte gute Betriebssystem von Microsoft.
    Das 7 würde wahrscheinlich gar nicht mehr auf meinem Rechner laufen, der erfüllt gerade einmal die Mindestanforderungen von Vista, also kaufen werde ich es mir nicht.
  5. von der Arbeit aus Notgedrungen. Aber ich freue mich auch drauf wie auf jedes neues OS :D
  6. c****r

    Ja, ich werde es mir kaufen. Aus dem einfachen Grund, dass ich an Microsoft momentan gebunden bin.

    Ich mag zwar Linux so wie es ist, habe selber ein Kubuntu installiert, jedoch programmieren wir in der Schule ( -.- ) mit Delphi, was eine inkompatible Windows-Only Programmiersprache ist (basiert auf Pascal).

    Man könnte es mit Wine zwar zum Laufen zu kriegen, doch unter Linux eine Windows-IDE zum Laufen zu kriegen und dann noch für Windows entwickeln ist ein bisschen zuviel des Guten. ;)

    Benutze momentan XP, Vista wird überspringen - und danach kommt Windows 7.
  7. t********k

    Ich werde mir Windows 7 auch auf keinen Fall kaufen. Ich benutze derzeit Ubuntu 8.10 und werde auf keinen Fall wieder mein Geld in Richtung Microsoft rauswerfen. Das hat den Hauptgrund, dass Windows 7 mir nichts bieten kann, dass ich haben will und dass mir nicht auch Ubuntu bieten kann. Ich habe derzeit auf meinem Rechner Ubuntu und auch noch XP, welches ich aber quasi nur noch auf LAN's benutze.

    Im übrigen habe ich mir grade ein Notebook bestellt und auch hier Microsoft nicht in die Hände gespielt ;-) Es kommt ohne OS daher.
  8. m******s

    crunor schrieb:
    Ja, ich werde es mir kaufen. Aus dem einfachen Grund, dass ich an Microsoft momentan gebunden bin.

    Ich mag zwar Linux so wie es ist, habe selber ein Kubuntu installiert, jedoch programmieren wir in der Schule ( -.- ) mit Delphi, was eine inkompatible Windows-Only Programmiersprache ist (basiert auf Pascal).

    Man könnte es mit Wine zwar zum Laufen zu kriegen, doch unter Linux eine Windows-IDE zum Laufen zu kriegen und dann noch für Windows entwickeln ist ein bisschen zuviel des Guten. ;)

    Benutze momentan XP, Vista wird überspringen - und danach kommt Windows 7.


    Hm, deine Argumente haben ein paar ernsthafte Fehler:
    1. Wieso bleibste dann nich bei XP?
    2. Du gibts >>100€ für ein OS für die Schule aus?
    (Beachte: Es ist nach "kaufen" gefragt :wink:)
  9. w*********w

    Vorerst werd ich es nicht kaufen, da ich es nicht für nötig halte.
    Wahrscheinlich wird es wieder voll von Bugs sein, die noch gefixt werden müssen,
    da kann man ruhig noch warten.
  10. c****r

    Hm, deine Argumente haben ein paar ernsthafte Fehler:
    1. Wieso bleibste dann nich bei XP?
    2. Du gibts >>100€ für ein OS für die Schule aus?
    (Beachte: Es ist nach "kaufen" gefragt :wink:)


    Weil ich auf Windows angewiesen bin und mir ein Dualboot-System zu umständlich ist. Außerdem gibt es für XP keinen Mainstream Support mehr mit Sicherheitsupdates und diese sind bei Windows essentiell. Ein Windows ohne Updates in Zukunft zu betreiben ... da kann ich ja meine Onlinebankingdaten direkt ins Internet stellen. ;) Zudem habe ich noch ein paar Spiele auf meiner Festplatte, die ich ungern vermissen würde. Und da wie gesagt XP ausläuft und ich keine Premiummitgliedschaft in Botnets haben mag, werde ich wohl zu Windows 7 greifen.

    Bei einem Dualboot-System gäbe es dann die bekannten Probleme ... Synchronisation der Musiksammlung auf beiden Systemen usw. Das ist viel Arbeit, da habe ich lieber pro Rechner ein OS. Ich habe mir aber jetzt schon geschworen - sollte ich je in den Genuss eines Note-/Netbooks kommen, kommt da kein Windows drauf.

    Das XP Home hat mich im übrigen 30€ gekostet. Ja, es ist eine legale OEM-Version. ;)
  11. crunor schrieb:
    Bei einem Dualboot-System gäbe es dann die bekannten Probleme ... Synchronisation der Musiksammlung auf beiden Systemen usw. Das ist viel Arbeit, da habe ich lieber pro Rechner ein OS. Ich habe mir aber jetzt schon geschworen - sollte ich je in den Genuss eines Note-/Netbooks kommen, kommt da kein Windows drauf.

    Mach doch einfach eine Datenpartition, auf die beide Betriebssysteme zugreifen können. Dann musst du nichts synchronisieren.

    @Topic: Nö. Solange Windows nicht mit Linux mithalten kann, sehe ich keinen Grund mir Windows zu kaufen.
  12. Erlich gesagt, vieles was über Betriebssysteme gesagt wird sind Meinung anderer.
    Ich teste lieber selbst die Betriebssystem und schaue ob sie zu mir passen. Momentan benutze ich XP und bin vollstens zufrieden.
    Hab vor kurzem mal auf meinem test Rechner Ubuntu Installiert und war ein bisschen erschlagen. Weil vieles anders ist und ich einfach mit Windows Jahrelang gearbeitet habe. Also ich bleibe bei Microsoft, solange sie sich kein Supergau erschaffen. ICh habe auch desweiteren Windows 7 Angetestet. Die erste Meinung von mir ist Recht Positiv, weiteres kann ich aber noch nicht sagen. Mal schauen ob meine Firma wieder Installations Keys zu Windows 7 kriegt. Ich werde mir zu 70% Windows 7 holen.

    Zu Ubuntu nochma, ich muss mich mal da rein fuchsen, ich denke es ist ganz passabel.

    MFG JT
  13. b******r

    Was hacken eingentlich alle auf Vista rum?
    Ich habe damit keine Probleme, läuft einwandfrei...
    Ich nutze Windows weil ich gerne mal zocke und solange dass unter Einschränkungen nicht möglich ist, bleibt Linux leider nur 2.Wahl für mich.
    Ist allerdings die Schuld der Spiele Hersteller, schade.

    Zum surfen und schreiben nutze ich allerdings Linux, und am Server bin ich gerade dabei umzusteigen. Von WHS auf Linux.
    Ich würde mir kein Windows kaufen, ist mir zu teuer, aber ich habe die immer zum PC dazu bekommen.

    Beitrag zuletzt geändert: 15.4.2009 11:55:55 von bewahrer
  14. Also, ich nutze XP Pro . Der einzige Vorteil von Windows 7 oder Vista ist das es über 4 GB Ram verwalten kann. Dafür braucht es aber auch sehr viel mehr an Leistung was den Vorteil wieder aufhebt. Ich habe zur Zeit keinen Grund zu wechseln.
  15. m*********k

    ich bin da noch etwas verunsichert....:confused:
    ich nutze in moment xp und bin voll und ganz zufrieden damit,
    von windows vista halte ich gar nichts einige programme laufen nicht rund, andere gar nicht...und und und...
    da ich mir aber bald eine Laptop kaufen will, und auf keiner fall vista möchte, wird es dann windows 7 haben...dabin ich mal gespannt wen nicht spiel ich xp drauf.....:smokin:
  16. b******r

    andrar schrieb:
    Also, ich nutze XP Pro . Der einzige Vorteil von Windows 7 oder Vista ist das es über 4 GB Ram verwalten kann. Dafür braucht es aber auch sehr viel mehr an Leistung was den Vorteil wieder aufhebt. Ich habe zur Zeit keinen Grund zu wechseln.
    Aber Vista nur als x64 Version, gibt es von XP übrigens auch. Die Grenze liegt übrigens bei 3 GB.
    Kann Win7 eingendlich mehr als 3 GB verarbeiten, oder braucht man da auch wieder eine x64 Version?
  17. Bei Windows 7 gibts auch eine 32 Bit und 64 Bit Varriante.

    MFG JT
  18. Ich werde mir keinesfalls Windows 7 kaufen, XP nervt mich schon mit seinen Macken, hat und das will ich nicht verschweigen, auch einige Vorteile gegenüber Linux (z.B. die kompatibilität mit Programmen, die idiotensichere Benutzung,...). Momentan bin ich dabei (und das schon viel zu lagen gebe ich zu) ganz auf Linux umzustelle und hoffe ich schaffe es bis man (mehr oder weniger) dazu gezwungen wird auf Windows 7 umzusteigen, weil man keine Programme mehr für XP bekommt (wie es z.B. heutzutage bei allen Windows unter 2000 mehr oder weniger schon der Fall ist).
  19. lossless-tapes

    Kostenloser Webspace von lossless-tapes, auf Homepage erstellen warten

    lossless-tapes hat kostenlosen Webspace.

    Ich werd es mir nicht kaufen hab noch nicht mal Vista solange alles auf XP läuft werde ich dieses auch bis zum Schluss nutzen.
  20. ich werde mir auf gar keinen Fall Windows 7 kaufen, die Betriebsysteme nehmen immer viel mehr her (zu viel) ich bleib da lieber bei meinem Windows XP.:thumb:
  21. b******r

    therowe schrieb:
    ich werde mir auf gar keinen Fall Windows 7 kaufen, die Betriebsysteme nehmen immer viel mehr her (zu viel) ich bleib da lieber bei meinem Windows XP.:thumb:
    Meines Wissens nach (habe einen Kollegen der die Beta hat), ist 7 weit weniger Ressourcen und Speicher hungrig als Vista.
    Also ein Schritt in die richtige Richtung.
    Schaun wir mal!
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!