kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Profil von schrotti12

Andreas Gottardi hostet seine gratis Homepage bei lima-city. Jetzt anmelden und Webspace kostenlos bekommen!

Über schrotti12

Offline schrotti12

Rang:
Moderator Scharfrichter (Moderator)
Verdiente Gulden:
16063, 2.89 pro Tag, 19. Platz
Bewertungen:
10 verschiedene Benutzer haben 13 positive Bewertungen für Beiträge dieses Benutzers abgegeben.
Angemeldet seit:
18:15, 2.6.2004 (5561 Tage)
Letzter Login:
12:49, 29.7.2019 (26 Tage)
Zuletzt online:
9:23, 31.7.2019 (24 Tage)
Profilaufrufe:
14786
Eröffnete Themen:
318
Geschriebene Beiträge:
3200
Gratis Webspace:
werbefrei
Kostenlose Homepage:
http://schrotti12.lima-city.de

Persönliche Angaben

Kostenloser Webspace von schrotti12

Name:
Andreas Gottardi
Geschlecht:
männlich
Wohnort:
06700 Lorüns (A)
Beziehung:
Single
Raucher:
nein
Größe:
197 cm
Geburtstag:
10.08.1985 (34)
Haarfarbe:
braun
Augenfarbe:
braun
Beruf:
Software and Information Engineering
Hobbys:
C/C++, Java, PHP, UML, Linux, Server aufsetzten
Motto:
Ich krieg das hin.
Messenger:
AIM Skype
Windows Live Messenger (MSN):
schrotti12@hotmail.com
Jabber:
schrotti12@jabber.lima-city.de

Gruppen

Galerie

Seiten:
  1. genau jetzt hab ichs raus
    sonok <->schrotti
    hm nicht grade sehr ähnlich aber ähnlich genug XD
  2. mist jetzt hab ich dich verwechselt
    ihr mods werdet einfach zu viel
  3. Als Applenutzer müsste dir doch die Maus heilig sein.:biggrin:
  4. :biggrin:
  5. Ey, weg von meinem Profil :sauer:
  6. Vllt. solltest du einen Thread nicht schließen, wenn du eine Antwort willst: http://www.lima-city.de/thread/von-ubuntu-auf-win7-freigabe-zugreifen
  7. 15:24, 6.1.2010

    s*********5

    Die hälfte der Woche hast Du schon geschafft, schönen Gruß!
  8. 9:39, 30.12.2009

    g******r

    Morgen :wave:
    Schn fleisig bei der Arbeit :shaft::sleep:

    :angel::prost:

  9. Ich hoffe immer noch, dass IPv6 nie kommen wird... Warum? Weil Netzwerke so schön kompliziert sind und mal ehrlich: will ich, dass jeder meiner Rechner per eindeutiger ID aus dem Internet erreichbar ist?!

    Solange man bei jeder Einwahl neue Adressblöcke zugeteilt bekommt, sehe ich da jetzt kein so großes Problem.
    Klar, die Leute, die sich vorher hinter nem NAT versteckt haben, müssen jetzt umdenken, aber NAT ist soweit ich informiert bin als Sicherheitsfeature nicht ganz so verlässlich.
    Ansonsten braucht man eben nen vernünftigen Packetfilter aufm Router.
  10. 22:15, 12.12.2009

    k**********k

    Stimmt. Ich pass mein Arch aber auch fast nur über Configfiles an, aber die ändern sich ja zum Glück nicht ständig.
  11. 12:30, 11.12.2009

    k**********k

    Ubuntu: The african word for "I'm too stupid for Debian."
  12. 0:34, 11.12.2009

    k**********k

    In deiner Signatur fehlt ein o.
  13. Du hast doch geschrieben, dass du'n Kind kriegst ;-P
  14. Herzlichen Glückwunsch zur Vaterschaft!:sex::scared:
  15. Ja...
    Ich wurde sogar schon mal in sonem Laden als Mitarbeiter angesprochen.
    War anscheindend der einzige, der so aussah als hätte er Ahnung :biggrin:

  16. Doch, die können (selbst gedruckte) Preisschilder lesen :-)


    Zum Beispiel http://www.gallien.org/serendipity/uploads/SATA-ist-nicht-EIDE.JPG
  17. um so schlimmer!!!

    wenn:

    Woman::haveFun() {
    Person* pChild = new Chield;
    }

    Dann hast du zwar ein Kind, kannst dafür zahlen, bekommst es aber nie zu Gesicht^^
  18. | - GUI | Person* pWoman = new Woman();
    |===========| pWoman->getStringFromObject();
    | + CONSOLE | pWoman->haveFun();

    -> ich hoffe mal, dass es sich bei pWoman->haveFun(); um eine void-Funktion handelt, sonst wird nach ein paar mal Kritisch^^
  19. :wave:Einrag im Gästebuch:wave: und ein Positives Karma hinterlasse ich dir auch:wink:
  20. Tach Ösi :biggrin:
Seiten:

Login zum Webhosting ohne Werbung!