kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Suche auf lima-city

  • in: Jurassic Park World

    geschrieben von daswing

    Wegen mangelnder Diskussionsgrundlage in den Spam verschoben.

    MfG daswing
  • in: die lima-city App für Android [wieder verfügbar!]

    geschrieben von daswing

    Die APP scheint nicht mehr vorhanden zu sein. Der TE kann sich an die Moderatoren wenden, sobald die APP wieder zur Verfügung steht.

    Bis dahin -> geschlossen

    MfG daswing
  • in: Gutes HTML Tutorial

    geschrieben von daswing

    Allgemeiner Sammelthread von Links. Bitte entweder nach guten Tutorials für spezielle Anwendungen fragen oder mehr Erklärungstext um einen Beitrag gerecht zu werden.
    -> Deshalb verschoben nach "Spam und sonstiges Unvergütetes"

    MfG daswing
  • in: Suche guten Horrorfilm

    geschrieben von daswing

    Sammelthread -> *Spam und sonstiges Unvergütetes*

    MfG daswing
  • in: IMAGELY.eu - image hosting redefined

    geschrieben von daswing

    Bei so viel Geld hätte man sich ruhig mal einen Anwalt gönnen können. :P

    Es ist sehr re­a­li­täts­fremd anzunehmen, dass man sich mit dem Geld die meine Beats und meine Server kosten einen Anwalt leisten kann.


    Ich nenne mal kurz deinen Blog-Beitrag:
    Es wurden diverse Sicherheitsfirmen beauftragt, sich an einer Lösungsfindung zu beteiligen und ebenso wurde Anzeige wegen gewerbsmäßiger Computer-Sabotage gegen unbekannt erstattet. Diese Anzeige wurde getätigt, da aus diversen Hinweisen, Vermutungen und Fakten herausgeht, dass größere kommerzielle Webhoster bei dem Angriff mitwirken.
    Quelle: http://blog.imagely.eu/2014/06/statement-zu-den-staendigen-ausfaellen/

    Ich will ja nicht fies sein. Aber diverse Sicherheitsfirmen klingt erstmal gut, nur sollten diese wahrscheinlich noch bezahlt werden. Nicht nur das ich dir unterstelle damit eine Falschaussage zu tätigen. Dies widerspricht auch deinen Aussagen von oben. Irgendwenn lügst du hier an. Wir sind zum bewerten da und du bist nicht auf uns angewiesen. Auf deine Kunden, bist du aber angewiesen. Daher halte ich es für fatal Leute mit falschen Tatsachen zu belügen, besonders Kunden. Dies nimmt dir die schon angerissene Seriosität und Professionalität die du uns vorgaukeln möchtest.

    Ich habe kein Problem damit, wenn es Leute gibt die noch am probieren sind und gerade noch lernen. Nur sind diese meist dazu bereit Fehler einzugestehen und sich für die gewonnen Erkenntnisse zu bedanken. Komm auf den Boden zurück und überdenke deine Sache. Dir will hier keiner irgendwie schaden, sondern dich eher vor größeren Schäden bewahren.

    MfG daswing
  • in: Tipp für Studenten: Amazon Prime

    geschrieben von daswing

    kalinawalsjakoff schrieb:
    Uninteressant, da Amazon ab einem Warenwert von 20 Euro so oder so kostenlos versendet. Ich glaube nicht, daß dieses Prime auch für den Marketplace gilt, lasse mich aber gern anderweitig überzeugen, wenn es denn so wäre.

    Und genau das macht es Interessant, ja alle Marktplace-Artikel werden nicht kostenlos versandt. Also alle die Amazon nicht selbst ausliefert. Aber die meisten gibt es bei Amazon und dort lohnt es sich dann auch mal unter 20€ einzukaufen.

    Man hat nur das Privileg, daß bei Prime, die Lieferung am nächsten Tag garantiert ist und dafür zahlt man dann nach einem Jahr extra.

    Und dass ist, auch wenn es jetzt für die "normalen" Kunden doof ist, ziemlich wichtig. Normal habe ich es schon erlebt das jemand etwas bestellen wollte und eine Lieferzeit von 3-4 Tagen angegeben war. Bei mir stand 1 Tag und es war auch am nächsten Tag da. Das ist besonders bei dringenden Bestellungen, die meistens auch unter 20€ liegen, ultra praktisch. Aber ja, man zahlt dafür extra, dafür muss ich mir bei Amazon aber auch nie Gedanken über Versandkosten machen und bekomme meine Ware immer zügig.

    Auch wenn es noch mehr negative Bewertungen hageln mag, schiebe ich mal aus der Amazon Hilfe folgende Bedingungen nach:
    [...]
    Daraus ist für mich ersichtlich, daß der Premiumversand dann nicht mehr kostenfrei ist, denn dafür drücke ich im Jahr 49 Euro ab, egal ob ich nun was bei Amazon bestelle oder nicht.

    Überall wo Prime dran steht, ist es kostenfrei und 1-Taglieferung. Und es gibt wenige (bedeutende) Artikel die nicht Prime sind.

    Das erste Jahr mag kostenfrei sein, Amazon spekuliert allerdings darauf, daß die Kunden einfach vergessen, nach der Testphase sich abzumelden.


    Aber ich will natürlich Amazon nicht nur positiv verteidigen. Sie machen einiges richtig, wie zum Beispiel einfaches Stornieren auch nach Bestellaufgabe. Aber natürlich zielen sie auf die Kunden, welche das nicht wirklich nutzen und fleißig bezahlen. Für Studenten ist es sogar nochmal günstiger wie digital-projects schon sagte. Aber ja, es lohnt sich nicht für jeden! Und auch das einige Marktplace-Artikel nicht dazu gehören ist ärgerlich. Manche verlangen da 8 € für den Versand und das ist einfach nicht mehr fair.

    MfG daswing
  • in: War/Ist lima-city anfällig für OpenSSL-bug "heartbleed"?

    geschrieben von daswing

    Das Thema ist auf Lima-City bezogen erledigt. Daher wird das Thema jetzt geschlossen.

    MfG daswing
  • in: Warum brauch man ein "!DOCTYPE" am Anfang einer Theme?

    geschrieben von daswing

    Der Startbeitrag ist unzureichend, zunächst sollte man mittels Suchmaschine nach einer Lösung gesucht werden, dann sollte das Problem ausreichend verständlich formuliert werden

    Diskussionsgrundlage fehlt -> verschoben nach Spam.

    MfG daswing
  • in: EU-Wahl 2014 zufrieden?

    geschrieben von daswing

    szv schrieb:
    Findet ihr ist das Ergebnis der EU-Wahl gut oder schlecht??

    Bitte erweitere deinen Startbeitrag um eine persönliche Meinung, genauso die nachfolgenden Beiträge. Sammelthreads oder Beiträge ohne wesentlichen Inhalt werden gelöscht.

    Persönliche Meinung:
    Das Ergebnis in Europa ist nicht ganz so Europa kritisch ausgefallen, wie ich zunächst gedacht habe. Aber trotz dessen gefällt mir der Trend nicht. Europa ist etwas großartiges, es hat so viele Verbesserungen gebracht. Wir können ohne Passkontrollen in der EU reisen, wir haben eine starke Währung die uns erlaubt in der globalisierten Welt überhaupt eine Rolle zu spielen. Wir haben einheitliche Regelungen und wir schaffen einen ähnlichen Rechtsrahmen. Es gibt vieles was Europa den Menschen gebracht hat. Heute kam wieder eine SMS, 7 Ct für SMS im Ausland. Ich bezahle im Inland das doppelte. Ist das nicht verrückt? Und Europa entscheidet auch nicht einfach so über unsere Köpfe, dort sitzen die Parteien und Vereinigungen die wir gewählt haben. Das manches nicht immer glücklich macht oder sehr lange dauert kann man aber bei den vielen Ländern und Menschen auch verstehen. Ohne Europa wäre Deutschland wirtschaftlich ein unbedeutender Teil in der globalisierten Welt!

    MfG daswing
  • in: Suche GUTEN Horrofilm

    geschrieben von daswing

    Alle folgenden Beiträge sollten eine kurze Beschreibung des genannten Filmes beinhalten. Des Weiteren sollte eine persönlich geprägte Empfehlung Bestandteil sein. Alle anderen Beiträge werden gelöscht!

    MfG daswing
  • in: SMS-APi -- Gulden

    geschrieben von daswing

    Hallo szv,

    du kannst die Zahlungsmöglichkeiten während der Bestellung einsehen. Des Weiteren ist es angebracht die Leute zu begrüßen, eine ordentliche Rechtschreibung einzuhalten und vernünftige Beiträge zu schreiben.

    Aus den genannten Gründen -> Verschoben nach Spam.

    MfG daswing
  • in: Neue Domainverwaltung

    geschrieben von daswing

    Lob an Lima-City ist gern gesehen, aber eine wirkliche Diskussionsbasis gibt es dafür leider nicht. Deshalb verschoben nach Spam.

    MfG daswing
  • in: [Video] Allgemeine Informationen

    geschrieben von daswing

    Das Forum Die eigene Homepage -> Internet allgemein ist nicht das geeignete Forum um dieses Video zu promoten. Siehe die Kurzbeschreibung in der Übersicht: "Anbieter, Domains & mehr"
    Auch Promotion scheint mir ungeeignet, daher verschoben nach Spam.

    MfG daswing
  • in: Eure aktuellen Handytarife?

    geschrieben von daswing

    Hallo,

    Um den Thread nicht vollständig in das Spam Forum zu schieben, bitte ich darum ausführlichere Beiträge zu verfassen. Insbesondere Tarifumfang, Anbieter, positive wie negative Erfahrungen. Des Weiteren sollte man auch auf die vorhergehenden Beiträge eingehen.

    Kurzbeiträge alla: "Ich habe Tarif XYZ von ABC" sind Spam und werden gelöscht.

    MfG daswing
  • in: Mehrere Seiten auf Lima

    geschrieben von daswing

    schulgottesdienst schrieb:
    da es aber nach Möglichkeit eine andere Adresse haben sollte, wäre es natürlich besser einen anderen, neuen Benutzer anzulegen. Ich werde mich für diese Variante entscheiden! Dankeschön!

    Hallo,
    du kannst natürlich auch einen zweiten Benutzer anlegen. Du kannst aber natürlich auch auf einem Account mehrere Adressen besitzen, entweder durch eigene Domains (.de oder auch kostenlose .tk), aber auch mehrere Subdomains anlegen (unterseite.meine-domain.tld). In der Verwaltung kannst du dann den Domains (Normale Domains und Subdomains) einen Ordnerpfad auf deinem Webspace zuweisen.

    MfG daswing
  • in: Mein neuer Kalenderrechner -Feedback zu Design und Bedienung

    geschrieben von daswing

    Hi,
    Habe mir deine Seite auch mal angesehen. Grundsätzlich finde ich das Design und die Gestaltung modern und aufgeräumt und sieht auf meinem Smartphone schick aus. Die rote Farbe finde ich etwas zu prägnant, aber erträglich.

    Mir sind zwei Fehler aufgefallen, bei der Eingabe von "30 02 2014" wird mir "Der 30. Februar 2014 ist ein Montag!" ausgegeben. Der Tag ist natürlich überhaupt nicht existent. Daher solltest du überprüfen ob es diesen Tag gibt. Bei der Eingabe von "7 3 2014" wird mir "Der 7.. ärz 14 ist ein Freitag!" angezeigt.

    Es wäre vielleicht auch ganz nett, die Eingabe zu erleichtern. Vielleicht kannst du irgendwie die Dialogfelder von Android und iOS ansteuern, oder entsprechend nachbauen. - > https://www.dropbox.com/s/xpemryy006buhpz/PicsArt_1394173830834.jpg

    MfG daswing
  • in: 4url.de - urlshorter

    geschrieben von daswing

    Ab ins Spam mit dir -> *Thread in das Spam-Forum verschoben*

    MfG daswing
  • in: Keywords für Google definieren

    geschrieben von daswing

    Da der Startbeitrag und mit dem vorherigen Thread thematische Überschneidungen aufweist, bitte ich euch die Diskussion dort weiter fortzusetzen.

    Webseite "findbar" machen

    Daher wird dieser Thread *geschlossen*!

    MfG daswing
  • in: Mobistel Cynus F4, Erfahrungen?

    geschrieben von daswing

    eurodrive schrieb:
    Wieso wurde es ins Spam Forum verschoben?

    Wieso gibt es ein Forum für Handys wenn alles direkt verschoben wird?


    Der Beitrag entspricht nicht unseren Forenrichtlinien die du in der Hilfe finden kannst. Dort heißt es im Punkt 4:
    Spam
    Sogenanntes "Spamming" ist auf lima-city verboten. Unter Spamming fallen beispielsweise folgende Punkte: Spam in Form von zu kurzen Beiträgen, Beiträge ohne klar ersichtlichen Inhalt, das Hinweisen auf Spam anderer, Hinweise auf das Schließen von Themen, Antworten auf Spam anderer, Hinweisen auf Fehlverhalten anderer, Sammelthemen, das Erstellen von Themen in falschen Bereichen, das Fluten durch eine Masse von Beiträgen innerhalb kurzer Zeit, das Erstellen von mehreren Themen mit demselben oder ähnlichem Inhalt und chatartige Unterhaltungen. Spam ist ausdrücklich nur im Bereich "Spam-Foren" gestattet, und auch hier nur im Maße! Das Spamverbot gilt für sämtliche Bereiche auf lima-city. Das unbegründete Verwenden der "Spam melden"-Funktion ist nicht gestattet und wird bestraft.


    Hier treffen die dick markierten Punkte zu, dein Beitrag ist ausbaufähig und sehr allgemein gehalten. Als Beispiel würde ich gerne wissen, was es für Spiele sind die laufen sollen oder auch ein paar weitere Informationen zum Handy wären hilfreich. Du solltest also in der Zukunft auf eine genauere Erläuterung deines Startbeitrages achten.

    Solltest du mit einer Entscheidung unzufrieden sein oder Fragen dazu haben so wende dich an die zuständigen Moderatoren oder Knights.

    MfG daswing
  • in: Enorm flaches Notebook in edlem Look

    geschrieben von daswing

    Hallo,

    zuerst einmal die bittere Erkenntnis das du für dein niedriges Buget kein anständiges Notebook finden wirst. Deshalb geh ich von deiner Obergrenze aus, ab da kann man ein Notebook finden was auch deinen Anforderungen entspricht.

    I. Apple MacBook Air - Eines der bekanntesten flachen Notebooks, welches 1,7 cm dick ist, einen Schminkspiegel inklusive hat und optisch ganz schick ist. Preis: 1.099€

    II. Lenovo ThinkPad X1 Carbon (2014) - das passende Gegenstück in schwarzer Farbe aus dem Hause Lenovo, mit ebenfalls dünnen 1,7 cm bietet es allerdings einen richtig guten Display (WQHD) inklusive Touchscreen, welcher ebenfalls als optische Kontrolleinheit des Gesichts dienen kann und ne flotte Festplatte beinaltet. Preis: 1.399€

    III. Asus ZenBook - Das gebürste Fettfinger Notebook von Asus ist genauso schlank wie die anderen zwei, 1,7 cm ist es dick und hat ebenfalls einen spiegelden Display mit Touchscreen an Bord. Preis: 1.199€

    IV. Lenovo ThinkPad T440s - schickes Notebook mit 2 cm Dicke dafür aber mit matten Display (es ist wirklich schöner :wink:), schichtes und hübsches Design. Preis: 1.098€

    Das sind alles sehr teure Notebooks, allerdings findest du kaum günstigere Notebooks die ebenfalls so dünn sind und einen anständigen Display beinhalten. Ich würde kein Notebook mehr mit nur 1366 x 768 Pixeln kaufen, 1600 x 900 Pixel sind bei 14" noch erträglich. Alles darunter kann man getrost ignorieren.

    MfG daswing
  • in: Forum installieren Schritt für Schritt

    geschrieben von daswing

    Normalerweise musst du in phpMyAdmin nichts einstellen und ändern, das sollte das Programm automatisch erledigen, weshalb es auch nach den Verbindungsdaten fragt. Die Daten findest du in der Verwaltung:
    MySQL-Server (Host):
    mysql.lima-city.de
    Port-Nummer:
    3306
    Benutzer:
    USER123456 (<- Hier deine Nummer verwenden)
    Passwort:
    Dein Passwort <- Es ist nicht dein Lima-Passwort!
    Datenbankname:
    db_123456_1 (<- Hier deine Nummer verwenden)

    Damit sollte die Verbindung klappen. Du musst also die MySQL-Adresse, den MySQL-Benutzername, dein MySQL-Passwort, dein MySQL-Datenbankname und optional die MySQL-Portnummer angeben.


    MfG daswing
  • in: Forum installieren Schritt für Schritt

    geschrieben von daswing

    Hallo ladansemacabre,

    am besten gehst du bei einer Installation von einen solchen ForenSystem oder auch einen ContentManagementSystems immer nach der Installationsanleitung vor. Diese ist hier in englischer Sprache zu finden: http://wiki.simplemachines.org/smf/Installing

    Du hast die ersten 3 Schritte der dort beschriebenen Anleitung schon durchgeführt, das ist schon mal sehr gut. Der nächste beschriebene Punkt ist das setzen von Rechten, dies kann man üblicherweise überspringen, sollten diese schon stimmen. Überprüfe aber vorsichtshalber trotz alledem die gesetzten Rechte.
    Mit Filezilla kontrollierst du einfach die gesetzten Rechte ob diese für Order auf 755 und Dateien auf 744 stehen. Sollte das passen so folgt die Installationsroutine. Dazu rufst du deine Adresse auf, ähnlich dem dort genannten Beispiel
    www.yourdomain.com/forum/install.php
    . Verweise also deine Domain oder Lima-Subdomain mit Hilfe des "Pfad ändern" auf den Ordner wo sich das Forum befindet. Dann rufst du diese Adresse mit dem Zusatz "/install.php" auf.
    Folge den Schritten der Installation. Die Datenbankinformationen erhälst du auch in der Verwaltung unter MySQL.

    Die Installation sollte damit auf Anhieb klappen, bei Fragen und Problemen steht dir natürlich das Forum zur Verfügung. Bitte eine genaue Fehlerbeschreibung und Fehlermeldung mit hinzufügen.

    MfG daswing
  • in: MySQL - Mehrere Anmeldungen gleichzeitig?

    geschrieben von daswing

    Hi,

    hast du schon mal probiert in mehreren Browsern gleichzeitig eingeloggt zu sein? Wenn das geht, kann ja jeder in einer Datenbank arbeiten. Oder du legst 22 einzelne Konten an, wäre zwar ein wenig dämlich für Lima-City, aber du haste ja einen Monat lang eine Test-DB. Wobei ich erste Lösung für sinnvoller betrachte.

    MfG daswing
  • in: .TK werden nicht richtig angezeigt

    geschrieben von daswing

    Das Problem ist behoben und der Domain-Check funktioniert bei mir problemlos. Ihr müsst bedenken das, da die TK-Domains ja nichts kosten, auch ziemlich sinnfreie und auf den ersten Blick bescheuerte Namen belegt sind. Das ist eben bei TK-Domains so. :slant:
    Das Problem besteht natürlich bei den bezahlten TLD.Domains nicht so stark. :wink:

    Edit: Beweisfoto ist hier

    MfG daswing
  • in: Dropdown-menü positionieren

    geschrieben von daswing

    Hallo fuerderer,

    zunächst möchte ich auf dein verwendeten Code eingehen. Das Problem lässt sich leider nicht so einfach lösen und ist von bestimmten Bedingungen abhängig.
    Du kannst die absolut definierten Objekte mit margin versetzen, eine andere Möglichkeit ist mir nicht bekannt. In deinem Beispiel müsstest du in Zeile 34 deines CSS für folgenden Bereich
    #menu div {
    also das margin in folgendes ändern:
    margin: 0 0 0 163px

    Das wäre aber nicht geschickt, denn so wird ein späterer längerer Unter-Menüpunkt das wieder verschieben. Also müsste für die darunter folgenden Links wieder eine feste Breite definiert werden. Also also keine sehr schöne Lösung. Mir fällt jetzt aber auch keine Möglichkeit ein dies ohne absolute Definition zu realisieren.
    Da würde ich eher auf den Schönheitsfehler verzichten und es links positioniert lassen.

    Jetzt aber noch 2 Tipps für dich. Zu allererst solltest du dein CSS in eine externe Datei auslagern, das erspart dir später mögliche Änderungen in vielen einzelnen Dateien, da du diese ja überall einbinden kannst. Das realisierst du im
    <head></head>

    <link lang="de" media="screen" rel="stylesheet" type="text/css" hreflang="de" href="css/screen.css">


    Die andere Verbesserung wäre der Verzicht auf den per Javascript realisierten Hover-Effekt. Dies lässt sich deutlich besser nur mit HTML und CSS umsetzen. Auch sei hier der Verweis auf das arbeiten mit Listen erwähnt. Schöner, schneller, bedienerfreundlicher.
    <nav>
    			<ul>
    				<li>
    					<a href="#">Menüpunkt 1</a>
    				</li>
    				<li>
    					<a href="#">Menüpunkt 2</a>
    					<ul>
    						<li><a href="#">Untermenü 1</a></li>
    						<li><a href="#">Untermenü 2</a></li>
    						<li><a href="#">Untermenü 3</a></li>
    						<li><a href="#">Untermenü 4</a></li>
    					</ul>
    				</li>
    			</ul>
    	    </nav>

    Dies ist mal so das Grundgerüst. Der Hover-Effekt wird natürlich mittels CSS realisiert, welches du, inkusive funktionalen Beispiel, hier findest : http://daswing.lima-city.de/menu-hover/

    Bei Fragen steht dir wie immer das Forum offen.

    MfG daswing
  • in: Autobahnmaut für Ausländer. Sinnvoll?

    geschrieben von daswing

    Neben den europarechtlichen Bedenken wird es keine Autobahnmaut nur für Ausländer geben. Dies ist einfach so, ich glaube kaum das so ein Gesetzt in der EU erlaubt wäre. Nebenbei soll sich diese Geschichte nur für Ausländer auch gar nicht rechnen, Einnahmen wären gleich der finanziellen Aufwendungen zum Erhalt des Systems
    Also muss es ja aus dieser Erkenntnis heraus eine einheitliche Mautregelung mit Vignette geben. Diese müssten dann alle PKW Besitzer kaufen, die Bundesautobahnen nutzen. Allerdings, so der Koalitionsvorschlag, soll im Gegenzug der PKW Nutzer über die KFZ-Steuer im gleichen Maße entlastet werden. Dort sind für mich zwei unüberwindbare Probleme die im Konflikt zur Idee stehen.
    1. Wenn der KFZ-Steuerzahler im Gegenzug entlastet hat bleiben wieder nur die Einnahmen der Ausländer. Ein deutlicher Gewinn kann dabei wohl kaum erwartet werden.
    2. Wie möchte man die nach Fahrzeug-Typ unterschiedliche KFZ-Steuer anpassen um den Steuerzahler gleichmäßig zu entlasten? Kann es dann nicht sein das Elektroautobesitzer dann Geld vom Staat für die Nutzung der Autobahn erhalten, schließlich müssen Elektroautos erst am 2021 überhaupt KFZ-Steuer bezahlen.
    davidmuc schrieb:
    /.../
    Sowohl der ADAC, als auch die Grünen fänden eine Mineralölsteuererhöhung gerechter. Allerdings wären wir ja hier wieder bei dem Punkt, bei dem die Deutschen Bürger wieder mehr zahlen müssten.
    Wie findet ihr eine Autobahnmaut für Ausländer? Würde sich das überhaupt lohnen? Welche Alternativen seht ihr?


    Ich sehe dies ähnlich dem ADAC und den Grünen, es macht einfach mehr Sinn dies über höhere Steuern einzunehmen. Erstens werden Ausländer und Inländer gleichermaßen zur Kasse gebeten(EU-Recht) und die Nutzung variiert mit der Größe Autos. Denn warum sollte ein Kleinwagen den gleichen Betrag zahlen als ein 3 Tonnen Transporter, sie nutzen ja unterschiedlich stark die Straße ab.

    Den einzigen und wahren Grund ist der politische Hintergrund. Seehofer konnte ganz offiziell gegen Ausländer hetzen, wir haben ein viel zu großes Spektrum welches auf Ausländerfeindlichkeit mit Freude reagiert. Die CSU und CDU konnten bei den Wählern punkten das sie keine Steuern erhöhen wollen, dabei wusste auch Horst Seehofer schon das es mit einer normalen Maut ohne Mehrbelastung eh nichts wird.

    Ich bin für eine Maut, aber dann soll sie gefälligst für alle gelten und gleichermaßen umgesetzt werden und wie thomasba schrieb:
    thomasba schrieb:
    Gegen eine Autobahnmaut wie in vielen anderen Ländern üblich, hätte ich nichts einzuwenden.

    Mit den Einnahmen lassen sich sicherlich viele Straßen ausbessern (wenn das Geld denn dafür genutzt wird ...).

    Solange die Einnahmen nicht Zweckgebunden und in den Erhalt der Straßen fließen und nicht nur in Neubauten oder sogar für andere Zwecke missbraucht werden, hätte kein Mensch was dagegen.

    MfG daswing
  • in: Ultrabook Kaufempfehlung

    geschrieben von daswing

    Hi,

    ich bin ein Freund der ThinkPad's von Lenovo, zu anderen Herstellern kann ich daher nichts sagen.
    Leider hast du uns keinen für dich relevaten Preisbereich genannt. Ich gehe also von den Preis um die 800-1000€, wie für dein Sony Vaio Pro 13 verlangt wird, aus. Es wäre trotz dessen hilfreich ob dies der Bereich interessiert der für dich interessant ist.
    Für das Studium würde ich zwar ein mobiles Gerät empfehlen welches ausreichend Leistung für Office-Arbeiten besitzt, ob allerdings ein Ultrabook so praktisch ist weiß ich nicht. Diese haben ja mittlerweile, wie Apple es vorgemacht hat, einen fest eingebauten Akku. Ich würde daher eher auf ein Gerät mit austauschbaren Akku oder andockbaren Akkupack schauen.
    Ich habe jetzt einfach mal ein paar für dich herausgesucht, passend für Studenten gleich mit einen Rabatt:
    ThinkPad L440
    i5, Hochauflösender Display, austauschbarer Akku (9 Zellen = 13 Stunden), Grafikkarte 1GB, kein BS. Finde ich ein klasse Gerät, nicht das dünnste aber mit 36 Monaten Garantie. Preis 689€
    ThinkPad Edge S440
    i3, Hochauflösender Display, SSD, Win8 Pro, Multitouch. Ein schlankes Ultrabook für schnelle Büroarbeit, mehr aber auch nicht. Akku kann zwar schnell geladen werden, aber nicht getauscht. Preis 829€
    ThinkPad Edge E540i5, FullHD, 2GB Grafikarte, MultiTouch, austauschbarer Akku (6 Zellen 7 Stunden), kein BS. Ist ähnlich dem L440, allerdings sind die Edge weniger wertig als die höheren Serien, dafür hat es aber eine etwas bessere Ausstattung zu bieten. Preis 639€.
    Für ein paar Euro (799€) mehr bekommt man das Paket mit SSD und 8GB Ram -> ThinkPad Edge e540 Performance
    ThinkPad Yogai5, SSD-HDD-Hybrid, FullHD, integrierter Akku für 8 Stunden, MultiTouch und Stifteingabe. Ich finde das Gerät am interessantesten und für das Studium sehr geeignet. Besonders die Stifteingabe wird die Arbeit während der Vorlesung enorm erleichtern und durch die vielen Standmodien ist es für den schmalen Studententisch sehr vielfältig einsetzbar. Der Preis von 1159€ ist zwar der Höhste, allerdings bietet dieser aber auch die beste Ausstattung aus meiner Sicht.
    Ansonsten kannst du ja selbst ein wenig suchen, hier eine schon etwasangepasste Suche.


    MfG daswing
  • in: Vorstellung kevin

    geschrieben von daswing

    Super, dann viel Erfolg bei der Ausbildung, ist ja bald vorbei.

    Du kannst ja mal ein Projekt, Webseite im Forum vorstellen. :wink:

    MfG daswing
  • in: Freichat auf lima-city

    geschrieben von daswing

    ligabismarck schrieb:
    Ja, das Blöde ist, dass man die normal nicht hoch laden kann. Ich habe die Datei dann umbenannt, dann ging es. Das muss an irgendwas anderem liegen. Ich forsche noch, ob es evtl. mit Zugriffsrechten zu tun haben könnte.


    Ja das Blöde ist, dass in der Hilfe alles steht! Eine verbotene Datei, bleibt verboten. Du kannst hier gewisse Dateien nicht auf den FTP laden und wenn du es trotzdem versuchst, wie zum Beispiel mit umbenennen, so ist dies trotzdem nicht gestattet. Zumal die Datei anschließend unbrauchbar ist.

    MfG daswing
  • in: Eure Meinung zu meinen neuen "Share-Buttons"?

    geschrieben von daswing

    Hallo,

    da es ein Thread zum bewerten einer Seite (wenn auch nur Buttons) ist -> *Verschoben in Promotion*

    @Topic ->
    Grundsätzlich sehen sie sehr ordentlich aus, finde ich logisch und sauber umgesetzt. Mir gefallen persönlich die Buttons ohne Farbverlauf ein wenig besser, die liegen ja derzeit auch im Trend. Zu kritisieren wäre zum einen der Animationseffekt vor dem Ursprungselement. Hier wäre es geschickter die Elemente dahinter hervor zu fahren, so das sie nicht aus der Luft kommen. Oder schon ein wenig nach rechts eingerückt darzustellen, damit würde es einen nicht überraschen das dort noch etwas hinaus gefahren wird. Ansonsten finde ich sie ein wenig zu groß, das kommt dann aber auf den Kontext an. An der Seite neben einen Beitrag fixiert würde es sicherlich noch ganz gut aussehen, unter einem Beitrag, wäre es zu groß.

    MfG Stephan
  • in: Bild nach rechts?

    geschrieben von daswing

    Thread in das dafür passende Forum "HTML, CSS & JavaScript" verschoben.

    MFG daswing
  • in: Bewertungen und Fehlmoderation

    geschrieben von daswing

    onur-yavuz schrieb:
    Bevor ihr euch meinen Beitrag weiterliest, erstmal diesen Thread lesen: www.lima-city.de/thread/aktion-beim-schliessen-ausfuehren

    @webnfo kriegt 2 positive Bewertungen dafür, dass er kurz onbeforeunload in einem [code][/code] - Bereich geschrieben haei mit der Bewertungsfunktion keine Beiträge bewerten zu dürfen.

    Noch ein Beispiel zum Thema Bewertungen wäre zum Beispiel meine positive Bewertung. Meiner Meinung nach ist diese positive Bewertung auch nicht gerechtfertigt: Ein User stellte eine Frage, welche im Hilfe-Bereich schnell beantwortet wird. Ich habe trotzdem geantwortet und eine positive Bewertung bekommen.

    Ich glaube, dass konnte @sozialcloud auch selber machen. :confused: Wer auch immer die positiven Bewertungen abgegeben hat, meine Frage: Warum?
    Wenn ich eine negative Bewertung abgebe, dann ist diese gerechtfertigt. Das System ist nicht dazu da, einfach aus Spaß andere Leute in die Hölle zu voten. Wo liegt also das Problem, anzeigen zu lassen (nicht öffentlich einsehbar, soweit muss es nicht gehen), wer wen negativ beurteilt hat?



    Das System lässt es zu Bewertungen abzugeben, warum sollte dann dafür keine Bewertung abgeben dürfen? Wäre recht sinnfrei mit der Bewertungsfunktion keine Beiträge bewerten zu dürfen.



    [...]
    Kriege ich jetzt bitte eine positive Bewertung dafür. Ich als Moderator hätte so einen Beitrag gelöscht! Deswegen lass ich das als eine Fehlmoderation gelten. Eine weitere Fehlmoderation ist, dass der Thread ins Spam Forum verschoben wurde.
    Angeblich weil der Beitrag zu kurz ist. Ich bin hier schon seit einem Jahr angemeldet und ich seh das zum ersten mal, dass ein Beitrag wegen der Länge verschoben wurde. (Ihr seht den Beitrag von dem Moderator, der es ins Spam-Forum verschoben hat, nicht, da es gelöscht wurde.)


    Warum sollte ein Moderator einen Beitrag löschen der einen Codeschnipsel beinhaltet? Dieser Codeschnipsel unterstützt in einen neuen Ansatz den Vorposter und hat thematischen Bezug zum Thread.
    Den Thread habe ich das Spam Forum geschoben, weil es einfach ein Kurzbeitrag war. "Gibt es eine Funktion ...?" sucht nach den Antwortmöglichkeiten, wenn man es hart ansehen möchte, Ja oder Nein. Es ist eine einzige Frage, kein Hallo, kein Danke. Weder eine Problembeschreibung, noch eine Zielvorgabe für was es gebraucht wird. Das sehe ich als einen Beitrag an, der eigentlich nicht vergütet werden sollte. Eine dahin geworfene Fragestellung, mehr nicht. Das daraus ein durchaus nützlicher Thread geworden ist, rechtfertigte das Zurück verschieben.
    Diese Methode des Verschiebens und/oder Löschens von Kurzbeiträgen und/oder Beiträgen ohne Diskussionsgrundlage ist bei Lima-City häufig in Gebrauch und liegt in der Hand der Moderatoren dies zu erkennen und anzuwenden.

    Als ich hier in Lima-City mal die [...] Profilbild seid.


    Das System lässt es zu Bewertungen abzugeben, warum sollte dann dafür keine Bewertung abgeben dürfen? Wäre recht sinnfrei mit der Bewertungsfunktion keine Beiträge bewerten zu dürfen.


    Noch ein Beispiel zum Thema Bewertungen wäre zum Beispiel meine positive Bewertung. Meiner Meinung nach ist diese positive Bewertung auch nicht gerechtfertigt: Ein User stellte eine Frage, welche im Hilfe-Bereich schnell beantwortet wird. Ich habe trotzdem geantwortet und eine positive Bewertung bekommen.

    Hier eine schlechte Bewertung, die Bei Beitragslöschungen und Verschiebungen steht es jedem frei einen zuständigen Moderator oder Knight anzuschreiben und nach einer Begründung oder Klärung des Sachverhalts zu fragen.
    nicht gerechtfertig ist:
    Ich habe vor etwas 2 Wochen auch eine Frage gestellt, die auch im Hilfe Bereich beantwortet wird. Und was bekomme ich: eine schlechte Bewertung!


    Fragen die in der Hilfe erklärt werden, soll man ja nicht im Forum stellen! Dafür ist die Hilfe ja da, sie zu lesen und zu verstehen. Wer dann noch weiterführende Fragen dazu hat, ist im Forum willkommen.

    Bei Beitragslöschungen und Verschiebungen steht es jedem frei einen zuständigen Moderator oder Knight anzuschreiben und nach einer Begründung oder Klärung des Sachverhalts zu fragen.

    MfG daswing
  • in: Wird meine Seite korrekt geladen (Javascript)

    geschrieben von daswing

    Hallo,

    Browsertests kannst du hier durchführen: http://browsershots.org/
    Damit kannst du zwar nicht direkt nachprüfen ob dein Javascript funktioniert, allerdings kann man ja anhand von Screenshots dies ableiten ob alles richtig geladen hat.

    Da dieser Thread keine Diskussionsgrundlage bietet und eher ein "Bitte einmal testen" Beitrag ist -> *verschoben in das Test-Forum*

    MfG daswing
  • in: Dateien werden vom FTP gelöscht

    geschrieben von daswing

    Die gewünschte Antwort kann in der Hilfe gefunden und nachgelesen werden:
    https://www.lima-city.de/2008/speicherplatz#inhalte

    -> *verschoben in das Ich-habe-vorher-nicht-in-der-Hilfe-nachgeschaut-Forum (kurz Spam)*

    Edit:
    ... und hier hat mir keiner geantwortet, ...

    Geduld ist eine Tugend und nach 12 Minuten kam schon der erste hilfreiche Beitrag.

    MfG daswing
  • in: PHP mail() und BCC Limit ?

    geschrieben von daswing

    Hallo,

    eigentlich gibt es kein Limit für BCC-Empfänger. Es könnte nur bei sehr vielen eMails ein Server-TimeOut vorkommen, das ist aber von deinem Script abhängig.
    Das PHP mail() Limit, welches auf Lima-City besteht, umfasst alle mit PHP mail() gesendeten eMails. Dein Mail() Kontingent kannst du einfach in der Verwaltung nachsehen.

    Für viele eMails, wie in deinem Fall, solltest du lieber SMTP verwenden. Dazu brauchst du einen Mail-Server der das für dich erledigt. Dazu kannst du einfach eine Domain bei Lima-City nutzen und sofort (nach anlegen eines eMailaccounts) deine Mails per SMTP versenden. Diese werden übrigens auch weniger in den Spam Ordnern laden, einfach weil diese von einer richtigen eMailadresse gesendet wurden. Sollte noch etwas unklar sein, kannst du ganz einfach hier nachfragen.

    MfG daswing
  • in: Vorteil einer gekauften Domain

    geschrieben von daswing

    Das Thema sollte ausreichend erörtert sein -> *Thread geschlossen*

    MfG daswing
  • in: Software Installer Updates

    geschrieben von daswing

    Hallo hc-tools,

    Formel: \color{red}{ACHTUNG!} Formel: \color{red}{Vorher} Formel: \color{red}{BackUp} Formel: \color{red}{anlegen!}

    du kannst auch einfach den Wordpress-Installer (und eben auch Updater) verwenden. Dazu existiert im blog.lima-city.de ein passender Beitrag, in diesem heißt es:
    Dazu muss nur ein Verzeichnis ausgewählt werden, die aktuelle Version wird dann automatisch entpackt. Alte WordPress-Versionen können so auch geupdated werden, da der Installer vorhandene Dateien einfach überschreibt (es wird dringend dazu geraten, ein Backup zu machen!). Nach dem Entpacken wird beim ersten Aufruf der WordPress-Installer angezeigt.


    Achtung! Vorher manuell ein komplettes BackUp anlegen -> Datenbank (MySQL) und FTP-Daten

    MfG daswing
  • in: Bei scrollen mit jQuery Element fixen funktioniert nicht

    geschrieben von daswing

    Hallo lucaniatech,

    dein Fehler lag einfach nur in der Einbindung des Javascripts begraben. Beende in Zeile 6 deiner
    index.html
    den Ausdruck mit
    </script>

    Die ganze Zeile sollte dann so aussehen:
    <script src="http://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1/jquery.js"> </script>


    Das du auch sieht das es auch funktioniert habe ich dein Beispiel einfach mal bei mir hoch geladen, so kannst du es auch gleich nochmal ausprobieren: http://daswing.lima-city.de/lima-test-div-scroll/

    Edit: Außerdem solltest du deinen direkten Javascript Code lieber mit
    <script type="text/javascript" ></script>
    einbinden. So sollte deine ganze
    index.html
    aussehen:

    <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN"
        "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
    <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
    <head>
    	<meta http-equiv="Content-type" content="text/html;charset=UTF-8"></meta>
        <title>Testseite1</title>
        <link type="text/css" href="index.css" rel="stylesheet"></link>
        <script type="text/javascript" src="http://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1/jquery.js"> </script>
        <script type="text/javascript" >   
            $(document).ready(function () {
                var top = $('#nav').offset().top - parseFloat($('#nav').css('marginTop').replace(/auto/, 0));
                $(window).scroll(function (event) {
                    var y = $(this).scrollTop();
                    if (y >= top) {
                        $('#nav').addClass('fixed');
                    } else {
                        $('#nav').removeClass('fixed');
                    }
                });
            });
        </script>
    </head>
    <body>
        <div class="header">
            <ul id="nav" class="">
                <li><a href="#">Startseite</a></li>
                <li><a href="#">Kategorie1</a></li>
                <li><a href="#">Kategorie2</a></li>
                <li><a href="#">Kategorie3</a></li>
                <li><a href="#">Forum</a></li>
                <li><a href="#">Benutzer</a></li>
            </ul>
        </div>
        <div class="body">
        </div>
    </body>
    </html>


    MfG daswing
  • in: Endlich angekommen

    geschrieben von daswing

    Hi Tom,

    Herzlich willkommen und lass es mal krachen auf den Space. Was programmierst du den für Spiele? Kann man die irgendwo ansehen?

    Bei Fragen steht dir die Community mit mehr oder weniger Rat zur Seite ;)

    MfG daswing
  • in: Bitcoins verdienen durch Werbung

    geschrieben von daswing

    Wegen Thread-Leichen-Fledderei geschlossen.

    MfG daswing
  • in: Text Problem!

    geschrieben von daswing

    Hallo unsereklasse,

    nur um dein Problem zu lösen reicht der kurze Ausdruck
    overflow: hidden;
    aus. Damit unterbindest du das etwas anderes dort mit hinein rutschen kann.
    Also die Zeile 12 deines stil.css in folgendes ändern:
    .namen {
        font-size: 300%;
        margin: auto;
        overflow: hidden;
    }

    Sinnvoller ist es tatsächlich, wie aff3m1tw4ff3 schon erwähnte, die zusammenhängenden Texte in ein DIV zu packen und beide anschließend zu floaten. Für die bessere Darstellung bei hochauflösenden oder/und breiteren Geräten empfiehlt es sich übrigens den Inhalt in der Breite zu begrenzen und mittig zu platzieren. Darin kannst du anschließend die Textboxen platzieren. Ähnlich wie dem folgenden Beispiel:
    <div id="mittig-platzieren">
    	<div id="links">
    		<p>Mein Name</p>
    		<p>Mein Text</p>
    	</div>
    	<div id="rechts">
    		<p>Mein Name</p>
    		<p>Mein Text</p>
    	</div>
    </div>

    #mittig-platzieren {
    	margin: auto;
    	width: 1000px;	
    	overflow: hidden;
    }
    
    #links {
    	float: left;	
    }
    
    #rechts {
    	float: right;	
    }


    Wenn du noch Fragen zu CSS oder HTML hast bist du im Forum gern gesehen.

    MfG daswing
  • in: Beitragsbewertung

    geschrieben von daswing

    menschle schrieb:
    [...]
    Ab in den Spam mit mir!
    (Nur das Thema, türlich. Ich such mir ne andere Schämecke.)

    Dann möchte ich der Bitte nachkommen -> *verschoben in den unvergüteten Forenbereich.

    MfG daswing
  • in: Bei Erstellung von Subdomain fehlt ein Verzeichnis

    geschrieben von daswing

    willstdueswissen schrieb:
    [...]

    Hey noch was wäre es nicht besser wenn der benutzer einfach seinen Pfad eingeben kann.

    wo die nicht vorgegebenen simd


    Ja du kannst den Pfad auch selbst wählen, dies geht derzeit leider sehr umständlich. Dazu nutzt du Firebug und suchst damit die Auswahl-Liste. Anschließend kannst du damit die Werte(sprich Pfade) in den
    <option></option>
    manuell ändern und anschließend speichern.

    MfG daswing
  • in: Kennt jemand von euch dieses Lied?

    geschrieben von daswing

    Leider ist das kein wirkliches Thema zum diskutieren, deshalb ist es besser im Such&Find-Forum aufgehoben ;)
    Übrigens SoundHound und Shazam erkennen das Lied nicht :slant:

    MfG daswing
  • in: MySql Datenbank mit unbegrenztem Speicher

    geschrieben von daswing

    Hallo creepermania,

    der Anbieter heißt Lima-City.de :wave:

    Hier kannst du Wordpress und jedes andere CMS auf den Server spielen und mit deinen zuvor gekauften oder ersteigerten Datenbank verknüpfen. Du kannst auch mehrere Systeme mit ein jeweils unterschiedlichen Präfix auf eine Datenbank installieren (allerdings eher nicht zu empfehlen). Ansonsten können Datenbanken nicht unbegrenzten Speicher haben, schließlich gibt es nur begrenzten Speicherplatz. Allerdings können die Datenbanken hier so groß werden das du eigentlich alles hinein bekommst. Mir ist kein Fall bekannt wo die Datenbankgröße mal nicht ausgereicht hat.

    Weitere Informationen findest du in der Hilfe unter MySQL.

    MfG daswing
  • in: Menü header Mittig platzieren

    geschrieben von daswing

    Hallöchen,

    das Problem scheint ja noch nicht gelöst zu sein.

    #menu {
        background: linear-gradient(to bottom, #F2EDEA 0%, #C0BEBF 100%) repeat scroll 0 0 rgba(0, 0, 0, 0);
        border-radius: 5px;
        box-shadow: 0 0 2px 1px rgba(0, 0, 0, 0.15);
        font-weight: 600;
        height: 52px;
        margin: auto;
        width: 400px;
    }


    Dieser Code löst auf eine einfache Art und Weise das Problem, schnell richtig und vorallem Code sparend.

    margin: auto;
        width: 400px;


    Du solltest aber echt mal deinen Code genauer ansehen, der ist zu gemüllt mit Anweisungen die man einfach überhaupt nicht benötigt und zum Teil sogar total sinnfrei sind. Ich vermute aber eher das du das Menü irgendwo her geklaut hast.

    Sei es drum, oben steht eine machbare Lösung.

    MfG daswing
  • in: Werbung auf Nichtsubdomains meiner Domain

    geschrieben von daswing

    Hallo,

    leider kann ich dein Problem nicht nachvollziehen, dazu fehlt mir ein passender Link. Bei allen Kombinationen die ich ausprobiert habe erscheint nur die Server-Fehlermeldung:
    Not Found

    The requested URL /jajsdnnsad.php was not found on this server.
    Apache Server at gakman.de Port 80


    Aber ich weiß auch das es die Lima-City Standard-Fehlerseiten gibt, leider wird dort auch bei jedem Werbung angezeigt. Selbst wenn die freiwillige Werbung in der Verwaltung deaktiviert ist.

    Es ist aber allgemein zu empfehlen eigene Fehlerseiten auszugeben, so hilfst du den Nutzer und hinterlässt einen sauberen Eindruck. Zu realisieren ist dies über .htaccess, siehe dazu den Artikel auf selfhtml.de.

    MfG daswing
  • in: [B] vServer, Rootserver, Minecraftserver uvm.

    geschrieben von daswing

    Hallo,

    ich möchte mich gar nicht zu den rechtlichen Dingen äußern, das kann der fatfreddy deutlich besser. Allerdings unterstütze ich seine Aussage das die Webseite so gar nicht richtig gut ist:
    Nichts gegen eure Arbeit. Aber sie ist nicht gut gemacht! Mach dir mal die Mühe und gehe den Bestellvorgang als normaler Kunde durch. Wenn simple Links nicht funktionieren, was z.Zt. so ist, ist die Seite schlecht gemacht. Egal, wer es gemacht hat


    Zuallererst ist mir das fehlende Favicon aufgefallen. Du/Ihr hast/habt ein Logo, fertigt dafür ein Favicon ein.
    Dann habe ich zunächst mal den Bestellvorgang ausprobieren wollen. Also einfach mal überall klicken und testen. Dort lässt sich die verlinkte Widerrufsbelehrung nicht ohne Login aufrufen. Dann soll man während man sein Benutzername und Passwort eintippt sofort etwas zahlungspflichtig bestellen. Erst einloggen dann bestellen. Das in einem Schritt zu machen finde ich ziemlich bescheiden. Zumal nach fehlerhaften oder fehlenden Daten man nur auf eine Seite verwiesen wird, ohne einen erneuten Login-Versuch starten zu können. Also muss man folglich auf die zu vor aufgerufene Seite zurück kehren um dann auf eine erloschene Seite zu gelangen, die erst durch ein erneutes Senden der Daten aufgerufen werden kann. Oh wie nervig.
    Sollte man ja noch keinen Login haben, so wird man ja gebeten alle Daten einzugeben. Hat man versehentlich etwas vergessen einzutragen und klickt auf "Jetzt Zahlungspflichtig bestellen" so kann man eine schöne Webseite mit fehlenden Umlauten sehen und muss wieder zurückspringen. Warum auch hier wieder so kompliziert? Prüft die Daten und wenn etwas fehlt, das Formular mit den gekennzeichneten Input-Feldern erneut ausgeben.
    Hat man sich gänzlich verirrt und möchte zur Startseite zurück kehren, so wird man vor verschlossene Toren gestellt, den man landet im Mitgliederbereich. Aber da wollte der Kund gar nicht hin. Wo ist der Zurückbutton und das eigentliche Menü?

    Und als Krönung zum Schluss. Ich komme nicht mehr auf eure Seite! Weil ich etwas kaufen wollte und es dann doch nicht getan habe. Such den Fehler!?
    Ich glaube ihr solltet wirklich eure Seite vom Netz nehmen und einmal Kundenfreundliche gestalten.

    MfG daswing
  • in: Wie fandet ihr den Fim Rush

    geschrieben von daswing

    Keine Diskussionsgrundlage und zu kurzer Beitrag -> *verschoben in das Kurzbeiträge-Forum*

    MfG daswing
  • in: Wie fandet ihr den Fim Turbo

    geschrieben von daswing

    Keine Diskussionsgrundlage und zu kurzer Beitrag -> *verschoben in das Kurzbeiträge-Forum*

    MfG daswing
  • in: Wer hat Erfahrung mit Geld verdienen auf Youtube?

    geschrieben von daswing

    Wer auch sucht, der auch findet und allgemein tut eine eigene Meinung oder Beschreibung eines Problems einem Startbeitrag ganz gut -> Verschoben in das Such&Find Forum.

    MfG daswing
  • in: noch ´n neuer

    geschrieben von daswing

    amg2013d schrieb:
    //...//
    Und sofort die erste Enttäuschung: keine Datenbanken. :wall:
    Also Projekt muss noch warten, bis ich erstmal virtuelle Kohle verdient habe. :puke: Schon wieder malochen! :disapprove:

    Gibt´s hier auch zufriedene Joomla User?


    Hallo erstmal,

    ja leider gibt es nicht immer alles kostenlos, was auch gut so ist. Aber mit sinnvollen Beiträgen kann man ganz schnell sich eine Datenbank ersteigern.

    Und Joomla läuft hier, hatte es früher hier aktiv laufen, jetzt nur noch passiv. Bei den meisten Seiten ist Wordpress ausreichend. Aber Joomla läuft wie die meisten ContentManagementSysteme hier ausreichend gut. Bei einem kostenlosen Angebot sollte man aber kein Rennpferd erwarten, aber einen tragfähiges Pferd gibt es hier ;)

    MfG daswing
  • in: link umfärben geht nicht

    geschrieben von daswing

    tft-development schrieb:
    cool danke, wusste vorher garnicht wie das mit den Klassen und links geht...
    habs jetzt eingebaut, kannst dir ja mal anschaun wenn du willst :)
    //...//


    Problem gelöst, allgemein gehaltene Beiträge sind nicht erwünscht. Bei weiteren Beiträgen auf Themenbezug achten.

    MfG daswing
  • in: Was nützt sich Werbung aktivieren?

    geschrieben von daswing

    Kein Diskussionsgrundlage, für einfach Fragen Suchfunktion verwenden -> *verschoben in das Such&Find-Forum*

    MfG daswing
  • in: Jquerry

    geschrieben von daswing

    Einzeiler und keine wirkliche schwierige Problemstellung. Eine Suchmaschine sollte erstes Mittel der Wahl sein.
    -> *verschoben in das Google-Find-Forum*

    MfG daswing
  • in: GEMA-freie Musik für Web und Video

    geschrieben von daswing

    Keine Diskussionsgrundlage -> Verschoben nach Spam.

    MfG daswing
  • in: leichen aus dem keller freigelegt

    geschrieben von daswing

    Ich möchte mich jetzt mal aus Sicht der Moderatoren zu der Thematik äußern.

    Als Moderator hat man eben immer einen Ermessensspielraum, was die Löschung von Beiträgen angeht. Ich persönlich handhabe es so: Wenn mir ein User auffällt der schnell hintereinander viele Beiträge geschrieben hat, schaue ich mir diese alle an. Dabei können Moderatoren auch schon gelöschte Beiträge sehen. Sprich, wenn einem User schon Beiträge gelöscht wurden sind. So wird schaut man mit besonderer Aufmerksamkeit auf die Beiträge. Bei einen solchen Kandidaten der viele Beiträge hintereinander schreibt ist dies sehr leicht. Dort lösche ich dann meist alle Beiträge, in den Foren wo ich auch löschen darf. Den Rest melde ich auch über den Käfer. Ist der Spam so ausgenutzt wurden das auch damit etwas ersteigert werden konnte und er jetzt aber durch die Löschung nicht mehr die dafür erforderlichen Gulden besitzt, so bekommt der User im Regelfall eine Ermahnung eines Mods.
    Aber es gibt ja, wie in den oben verlinkten Userbeiträgen, auch solche die über mehrere Tage verschiedene Spam-Beiträge schreiben. Diese entdeckt man unweit schwerer. Hier schauen wir uns einen Beitrag an. Entspricht dieser Spam-Merkmalen schaue zumindest ich mir auch alle seine anderen Beiträge an. Dort sieht man mit der Zeit auf einen Blick was der Nutzer für ein Schreibverhalten besitzt. Auch hier wird dann gelöscht und gemeldet.
    Trotz dieser Bemühungen kann man auch Beiträge übersehen. Dann hilft es wirklich wenn man auf den grünen Käfer drückt. Man schaut sich den Beitrag, und sollte es ein berüchtigter Spam-Beitrag sein auch seine anderen Beiträge an. Und löscht/meldet wieder die Beiträge.
    Burgi zum Beispiel kann aus jedem Forum die Beiträge löschen, wenn man einen User als Mod meldet zieht das eben die Konsequenzen nach sich, die eben nur ein Admin veranlassen kann. Zusammenfassend lässt sich also sagen, das melden über den grünen Käfer hilft wirklich und wird selten genutzt. Aber leider ist dies manchmal eben wirklich nur sehr zeit verzögert möglich.

    noxious schrieb:
    Ich finde es in solchen Foren ja immer wieder verwirrend, dass einerseits von "Leichen ausgraben" die Rede ist, andererseits aber auch gesagt wird "Bevor du eine Frage stellst, benutze die Suche". Ich sitze da häufig recht ratlos vor dem Bildschirm und überlege was ich machen soll. [...]
    Ich für meinen Teil finde zumindest, dass sich "Benutzt die Suche" und "Du gräbst Leichen aus" irgendwie beisst.

    Denkst du uns geht es da anders? Nein, wir wägen auch immer ab und wenn man keinen Grund hat immer für den Angeklagten.

    Des weiteren werden auch manchmal von Usern Beiträge gemeldet, die nicht nur Spam sind. Sonder die eben schon Inhalt haben. Leider antworten dann diese User die den Beitrag melden auch noch auf einen solchen Beitrag. Dann ist man wieder in der Zwickmühle. Wenn ich nämlich einen Beiträge lösche der zitiert wurden ist, so muss man eigentlich auch den zitierenden Beitrag löschen. Aber manchmal ist das ja die Diskussion. Also auch hier kann man sagen, wir sind für Meldungen dankbar, aber manchmal scheint der User auch nicht weiter zu denken.

    Wenn ihr die Arbeit von den Mods also unterstützen wollt, dann Grünen Käfer nutzen oder:

    burgi schrieb:
    [...] Es steht ja jedem frei, sich als Moderator zu bewerben, und uns zu zeigen, wie man die Arbeit besser macht. [...]


    MfG daswing
  • in: Schwul ein Problem?

    geschrieben von daswing

    tchab schrieb:
    Zum letzten Mal: man wird nicht schwul/lesbisch/hetero/bi. In dem Moment, in dem eine Eizelle und ein Spermium verschmelzen ist entschieden, zu welchen Geschlechtern sich der Körper hingezogen fühlt. Man ist einfach schwul/lesbisch/hetero/bi oder ist es nicht.

    Da gibt es keine Entwicklung in der Kindheit oder ähnliches, das ist einfach von Anfang an festgelegt, und daran lässt sich auch nichts ändern. Das hängt auch nicht davon ab, ob man mit Autos oder Puppen spielt. Die Medien haben auch keinen Einfluss darauf. Nur die Genetik des Wesens.

    Und wie du auf die Zahlen kommst will ich auch mal wissen, vor 2000 Jahren hat wohl noch niemand die Schwulen gezählt.

    Natürlich ist das Zufall. Unser gesamtes Universum basiert auf Zufällen.

    Also eigentlich wollte ich ja nichts zu diesem Thema schreiben, aber! Warum sollte man bitte genetisch bedingt schwul/lesbisch sein? Kannst du mir das mal erklären. Bisher gibt es, laut meinem Kenntnisstand, nicht den Beweis das die Gene, in den jeweiligen Chromosomen, für die sexuelle Orientierung ausschlaggebend sind. Und es würde mich auch ziemlich verstören wenn dies so wäre. Es ist meiner Meinung nach ganz bewusst eine Entscheidung die durch die Mitwelt entschieden geprägt wird. Ich will jetzt gar keine Beispiele bringen, denn das muss man wohl von Fall zu Fall unterschiedlich untersuchen. Zumal die Kindheit und Jugend ein ziemlich großer zeitlicher Abschnitt ist, in welchem so viele Dinge auf das spätere Leben Einfluss nehmen, das dies vermutlich im Nachhinein gar nicht mehr untersucht werden kann.
    Folglich ist die sexuelle Orientierung eigentlich immer von den Erlebnissen während des ganzen Lebens geprägt. Zumal es ja nun genügend Beispiele gibt wo, Männer oder Frauen mit Kinder sich später eher zu einen anderen Geschlecht hingezogen fühlen.
    Trotzdessen will ich dich nochmal fragen, wo zum Teufel ist den bitte schön die sexuelle Ausrichtung in den Genen festgelegt?

    Oder liege ich ganz falsch und du meinst das sarkastisch? Wenn ja, ich habe es echt nicht gesehen.

    MfG daswing
  • in: Domain: Freigeschaltet? Keine Erreichbarkeit!

    geschrieben von daswing

    Hallo,

    unter den angegebenen Domain http://whatawickedgame.de/ erreiche ich die Lima-City Beispielseite.

    Einstellung des Ordnerpfades findest du in der Domainverwaltung auf dem Button "Subdomains". Deine FTP-Zugangsdaten findest du auch in der Verwaltung unter FTP-Zugang.

    MfG daswing
  • in: Youtube Videos

    geschrieben von daswing

    esquadrao schrieb:
    Ich have ein dokumentation bei Youtube hochgeladen und jetzt steht dort "Acknowledged third party content". Was bedeutet das für mich? Heißt das,dass ich mit diesem Video z.B. kein Geld verdienen kann?


    Du möchtest mit den Werk anderer Leute Geld verdienen? Und fragst auch noch warum? Leute gibts :wall:

    Falls das natürlich nicht zu trifft, hast du sicherlich die Lizenzrechte zum Veröffentlichen der Dokumentation gekauft. Wenn das so sein sollte und in der Lizenz auch der kommerzielle Nutzen erlaubt ist, kannst du natürlich Beschwerde einlegen.

    MfG daswing
  • in: Lima City als Sponsor einschreiben und eigene 404 Seite?

    geschrieben von daswing

    incendit schrieb:
    [...]
    Aus diesem Grund hatte ich das Sponsor auch in Anfühungszeichen gesetzt.

    Ich hätte es jetzt aufgrund des Webspaces gemacht. Also indirekter "Sponsor".

    Dann werde ich es nun wohl nur verlinken.


    Vielleicht kannst du auch einfach die kleinen Werbebanner nutzen. Verlinken kannst du ja dann gleich deinen Benutzer-Werben Link.

    Ansonsten ist wie hackyourlife schon schrieb eine Nennung immer gern gesehen.

    MfG daswing
  • in: jAlbum mit Audio-Files

    geschrieben von daswing

    Hallo,

    man sollte es zwar nicht tun, manchmal ist es aber notwendig. Ich denke das du um eine Änderung am Programmcode nicht vorbei kommst.
    Dort sollte es eine Routine geben, welcher Ordner zu einen Projekt zugeordnet ist. Sollten dabei eigene Ordner erstellt werden, schreibe einfach ein Script wo ein Ordner auf den anderen Space erstellt wird und gleichzeitig den Pfad dazu ändert.

    MfG daswing
  • in: no mysql

    geschrieben von daswing

    Hallo style4u,

    willkommen auf Lima-City! Grundsätzlich ist hier ja alles kostenlos, wir wollen ja niemanden mit falschen Fakten locken. Die Datenbanken kann man sich mit 5 sinnvollen Beiträgen einfach und schmerzlos ersteigern. Oder wie du auch schon festgestellt hast, auch für wenig Geld (aktuell 99ct) kaufen. Aber kaufen musst du grundsätzlich nichts!

    Falls du Probleme mit der Einrichtung deines Testshops hast, kannst du einfach im Forum einen neuen Thread aufmachen.

    Viel Spaß und Freude bei Lima-City,

    daswing
  • in: Wie kann ich Joomla mit Limacity installieren ?

    geschrieben von daswing

    Keine Nutzung der Suchfunktion -> Verschoben nach Spam.

    MfG daswing
  • in: Suche Hintergrundmusik für YouTube Videos

    geschrieben von daswing

    Kann durch verwenden einer geeigneten Suchmaschine selbst herausgefunden werden. -> verschoben nach Spam.

    MfG Stephan
  • in: Bitte Feedback zu meiner Homepage

    geschrieben von daswing

    Hallo,

    also als kleinen Tipp für dich als Einsteiger, also ich gehe mal davon aus du einer bist, würde ich dir ein paar Dinge vorschlagen.

    1. Hintergründe! Hintergründe sind Dinge die sollen einfach nicht auffallen, das machen sie wenn sie gut sind, zum Inhalt passen und in einen farblichen Kontext der anderen Elemente einer Webseite stehen. Natürlich dürfen es große Vollformantigen Bilder sein, dann muss man sie aber auch ansehen können, sprich es sollten über den wichtigen Ausschnitten des Fotos keine überdeckenden Elemente liegen. Die andere Variante ist es einfarbige Hintergründe, oder Hintergründe mit Verlauf zu wählen, sie lockern die Webseite auf ohne groß zu stören. Allerdings nur wenn sie in dem Farbkontrast nicht zu stark sind, also einen eher farblich neutralen Ton gegenüber den Hauptelementen (Schrift, Textfelder, Menüflächen usw.) haben. Texturen sind dabei natürlich ebenfalls möglich, edel sind feine Strukturen die wiederholt noch gut aussehen. Besonders beliebt sind Leinen-Strukturen, allerdings nicht mehr ganz so hip wie vor ein paar Jahren, lockern aber ungemein auf. Ich bin mittlerweile ein Freund von diesen minimalen Strukturen oder einen komplett flachen Hintergrund. Also Einfarbig oder einen ganz leichten Verlauf mit unauffälliger Struktur.

    2. Weißflächen! Weißflächen sind für Webseiten mit viel Text aber auch für Seiten mit einigen Bildmaterial einfach nur schön. Nichts stört mehr als blinkende oder ablenkende Elemente die einem nur vom lesen oder bestaunen ablenken. Also einfarbige Hintergründe für Textpassagen wählen.

    3. Schrift! Schriften sind elementär, klar man möchte kein Arial oder Times New Roman nehmen, es muss ja auffallen. Aber es muss auch zum Inhalt passen und die Lesbarkeit nicht beeinträchtigen. Auch hier sind dünne und Serifen-Schriften angesagt.

    4. Farben! Es sollte immer ein guter Kontrast von Schriftfarbe und Schrifthintergrund eingehalten werden. Dabei sind dunkle Farben für die Schrift geeignet, ein heller Hintergrund dementsprechend anzuwenden. Auf helle Schrift mit dunklen Hintergrund sollte möglichst verzichtet werden. Des weiteren sind die Elemente möglichst mit Komplementärfarben zu besetzen, dabei können natürlich auch Farbkombinationen eingesetzt werden, aber bitte keine beißenden Farben.

    5. CSS3.0! Du hast so weit ich schon sehen konnte einiges eingebracht. Aber Schatten, Transitions und Animationen gehören natürlich für einen Webdesigner zum guten Ton, also nicht das man damit übertreibt aber einsetzen sollte man es. Für anspruchsvollere Animationen ist es natürlich immer noch gut Javascript (z.B.: jQuery) einzusetzen. Am Anfang tun es schon fertige Schnipsel, später kann man sie auch anpassen oder sogar selbst schreiben.

    Ansonsten muss man natürlich lernen strukturiert zu arbeiten, dazu könnte besonders für dich Responsive Webdesign interessant sein.

    Aber für den Anfang nicht schlecht, nur weiter so!

    MfG daswing
  • in: Nach oben Button

    geschrieben von daswing

    Ein bisschen mehr Text darf es schon sein -> verschoben in das "KurzeTexte" Forum

    MfG daswing
  • in: email Postfächer bei tk-Domains

    geschrieben von daswing

    menschle schrieb:
    Und hier die Spammeldung, weil dieses Thema nicht das erste dieser Art ist.

    Es ließe sich ja auch mal die Forensuche nutzen..

    https://www.lima-city.de/search/tk-Domains+Postfach


    -> verschoben in das Forum für doppelte Wünsche.

    MfG daswing
  • in: Forumbeitrag 6-mal gelöscht?

    geschrieben von daswing

    Hallo,
    es wurden 2 deiner Beiträge gelöscht, das kann ich so sehen. Die anderen 4 Nachrichten sind gelöschte Beiträge in deinem Thread und haben nur indirekt mit deinen etwas zu tun.

    Die Gründe warum diese gelöscht wurden, sind höchst wahrscheinlich das nicht einhalten der Forenregeln. Ansonsten kann man nachdem man die Regeln gelesen und verstanden hat auch den dafür verantwortlichen Moderator/Knight anschreiben. Ansonsten einfach sinnvollere Beiträge verfassen.

    -> Es liegt kein Fehler vor. -> Verschoben nach Spam

    MfG daswing
  • in: Fast and the Furious 6

    geschrieben von daswing

    Verschoben ins Forum für Kurzbeiträge -> Spam

    MfG daswing
  • in: Filterregeln im Webmailer

    geschrieben von daswing

    mf-hd schrieb:
    :approve:

    Würde mir so eine Funktion, sofern möglich auch wünschen :)

    Ebenfalls dafür :approve:
  • in: CSS einbinden

    geschrieben von daswing

    Ich bitte dich http://bit.ly/11ya81r -> Verschoben nach Spam

    MfG daswing
  • in: Gulden für Werbung?

    geschrieben von daswing

    Den Wunsch dafür Gulden, etc. zu bekommen gab es schon öfters -> Verschoben nach Spam.

    MfG daswing
  • in: Hat Lima unseriöse Werbung nötig?

    geschrieben von daswing

    fatfreddy schrieb:
    Hmm, normalerweise hab ich ja, das gebe ich zu, auch bei Lima den Werbeblocker an, da bisher eh nur laufend die, für mich irrelevante O2-Werbung gezeigt wurde. Nu war der Blocker gerade aus und mir wurde eine andere Werbung, diesmal für eine Datingagentur/Flirtcommunity/whatever (eigentlich ist das für mich schon ein ko-Kriterium), gezeigt.
    Dieser Werbebanner hatte rechts oben das, normalerweise zum schließen benutzte X. Ein Klick darauf hat aber nicht die Werbeeinblendung geschlossen, sondern leitete statt dessen auf die HP des Werbeanbieters weiter. Für mich ein absolutes No-Go!! Hat Lima Werbepartner nötig, die mit solchen Mitteln arbeiten?

    :thumb:
    tchab schrieb:
    Ich hatte bisher immer nur Bitbackup-Popups (zumindest in letzter Zeit), aber seit dem es diese nervige Chat-mit-mir-Banner gibt (die sogar teilweise doppelt auftauchen) ist bei mir der Werbeblocker wieder an.

    Ich verstehe überhaupt nicht, warum Lima auf einmal so unseriöse Werbung schält. Aber wie es auch letztens bei dem Aufruf zum deaktivieren der Werbeblocker war: Wenn die Werbung nicht stört bleibt der Blocker aus. Und momentan empfinde ich sie auch als sehr unangenehm.

    :thumb:

    Bei mir ist er auch wieder an, wer PopUps einblendet und dann auch noch den User durch absichtlich falsche Beschriftung in die Irre führt ist unten durch -> Werbeblocker wieder an

    MfG daswing
  • in: Wordpress Domain umstellen (nicht WP-Admin)

    geschrieben von daswing

    Hallo,

    füge in die
    wp-config.php
    nach dieser Zeile
    /** Der collate type sollte nicht geändert werden */
    define('DB_COLLATE', '');

    folgende Zeilen ein
    define('WP_SITEURL', 'http://www.deine-domain.tk');
    define('WP_HOME', 'http://www.deine-domain.tk');


    Das sollte helfen.

    MfG daswing
  • in: Datenbank plötzlich weg...

    geschrieben von daswing

    Für die Spammerei -> Verschoben nach Spam.

    MfG daswing
  • in: Mit Paypal Geld verdienen?

    geschrieben von daswing

    Ich verweise einfach mal auf diesen Thread der einige Informationen dazu beinhaltet:
    http://www.lima-city.de/thread/donate-per-paypal

    MfG daswing
  • in: Habe ich bei Lima-City die Schreibrechte CHMOD(777)?

    geschrieben von daswing

    Der FTP-Zugang steht dir vollumfänglich zur Verfügung, inwieweit die Scripte Rechte benötigen ist der Nutzer zuständig. Die Frage ist natürlich auch ein wenig sinnfrei da dies einfach selbst heraus gefunden werden kann. -> Spam

    MfG daswing
  • in: goo.gl oder ads.fly?

    geschrieben von daswing

    Thema ist längst erörtert, somit ist das Thema geschlossen.

    MfG daswing
  • in: Was ist der Unterschied zwischen gelbe und grünen Sternen?

    geschrieben von daswing

    Steht in der Hilfe -> Verschoben nach Spam

    MfG daswing
  • in: seite laedt nicht auf safari und chrome, firefox geht

    geschrieben von daswing

    bertkohr schrieb:
    Vielen Dank für deinen Beitrag. Der page spinner war es, nur ist jetzt die Seite zerschossen.


    Die Seite lädt extrem langsam und wirkt zu erst zerschossen, wenn aber alles fertig geladen ist funktioniert es wieder. Leider verwendest du so viel Javascript, welches alles geparst werden muss, das selbst mein Rechner ganz schön rechnen muss.

    <script src="js/jquery-1.7.1.js" type="text/javascript" style="color: rgb(0, 0, 0);">
    <script src="js/scripts.js" type="text/javascript">
    <script type="text/javascript" src="js/jquery.easing.1.3.js">
    <script type="text/javascript" src="js/jquery-ui-1.8.11.custom.min.js">
    <script type="text/javascript" src="js/jquery.transform-0.9.3.min.js">
    <script type="text/javascript" src="js/jquery.animate-colors-min.js">
    <script type="text/javascript" src="js/mathUtils.js">
    <script type="text/javascript" src="js/hoverSprite.js">
    <script type="text/javascript" src="js/superfish.js">
    <script type="text/javascript" src="js/switcher.js">
    <script type="text/javascript" src="js/jquery.mousewheel.js">
    <script type="text/javascript" src="js/sprites.js">
    <script type="text/javascript" src="js/cScroll.js">
    <script type="text/javascript" src="js/forms.js">
    <script type="text/javascript" src="js/jquery.fancybox-1.3.4.pack.js">
    <script type="text/javascript" src="js/gallery.js">
    <script type="text/javascript" src="js/googleMap.js">


    Wenn ich sagen darf das dies zu viel des Guten ist, die Seite sieht zwar hübsch aus allerdings ist das wirklich viel JS, versuche am besten unötiges JS heraus zu schmeißen, notfalls erst später nach laden.

    Behebt natürlich noch nicht den Sprachwechsel-fehler.

    MfG daswing
  • in: seite laedt nicht auf safari und chrome, firefox geht

    geschrieben von daswing

    Hallo,
    ich könnte mir vorstellen das dies an den Verschachteln der DIV-Container in den <a> LinkTag liegt. Laut W3C Richtlinien darf eigentlich kein DIV-Container in einem Link (a) Element liegen. Wenn das zwecks Javascript der Hovereffekte nicht funktionieren sollte kann ich dir auch noch eine Alternative basteln mit aktuellen CSS3 Eigenschaften, welche auch eine deutlich bessere Performance haben sollte.

    MfG daswing

    Edit: Habe den Thread mal in das passendere Forum geschoben.
  • in: Hilfe bereitstellen

    geschrieben von daswing

    Wie in der PN schon erörtert:
    Die Live-Hilfe steht nur bei Anwesenheit eines Supporters zur Verfügung, über den kostenlosen Service kann eine dauerhafte Verfügbarkeit leider nicht gewährleistet werden. Dazu bitte die Möglichkeit nutzen ein Support-Ticket zu schreiben.

    MfG daswing
  • in: Hilfe bereitstellen

    geschrieben von daswing

    Ich sehe oben im Menü immer Hilfe.

    Keine Diskussionsgrundlage -> Verschoben nach Spam

    MfG daswing
  • in: Scriptly

    geschrieben von daswing

    Keinerlei Diskussionsgrundlage -> verschoben nach Spam

    MfG daswing
  • in: Hilfe bereitstellen

    geschrieben von daswing

    timn schrieb:
    Soll die Live Hilfe immer und überall bereitstehen?

    Soll dieser Thread in "HTML, CSS & Javascript"-Forum stehen?

    -> Keine Diskussionsgrundlage und thematisch falsches Forum gewählt. -> Thread verschoben nach Spam.

    MfG daswing
  • in: FAIL: User offline aber guckt Profil an

    geschrieben von daswing

    Dies ist kein Fehler des Systems, die Daten können meines Wissens bis 10min verzögert sein.

    Keine Diskussionsgrundlage -> verschoben nach Spam.

    MfG daswing
  • in: Videosoftware Grafik/Texteffekte gesucht.

    geschrieben von daswing

    lumatrixgames schrieb:
    Also unter Ubuntu finde ich
    -OpenShot
    -Cinelerra
    -KDenlive
    ziemlich gut,
    mit allen kann man sehr einfach Effekte hinzufügen und auch mit mehreren Ebenen arbeiten was ich sehr praktisch finde ;)

    Die sind natürlich alle Gratis.


    Danke danke. Habe den Beitrag gar nicht gesehen. OpenShot habe ich bisher ausprobiert und bin richtig angetan, super einfach und schnell. Gibt es dazu noch weitere Effekte zum downloaden?

    Den Rest schaue ich mir auch noch an. Erstmal vielen Dank.

    MfG daswing
  • in: Umfrage Sterbehilfe

    geschrieben von daswing

    Hallo,
    da hast du aber ein "schönes" Thema herausgesucht. ;)

    Mich hat erst einmal deine Umfrage verwundert, denn es gibt zwei Arten von Sterbehilfe, aktive und passive. Passive wird meistens in Form von Hospitz gemacht und begleitet die Menschen bis zu ihrem Tod. Also man steht quasi den Menschen an der Seite die keine Bezugspartner haben und nicht allein gelassen werden sollen, bzw wenn die Angehörigen weniger Zeit oder Geduld für die Menschen aufwenden wollen oder nur als Unterstützung auf dem Weg zum Tod.

    Die aktive Sterbehilfe ist die Beteiligung den Menschen früher als die Natur es vorsieht sterben zu lassen, dies wird meistens in der Schweiz oder in anderen Ländern von Ärzten (verstößt eigentlich gegen den Arzt-Ethos Menschen zu retten) durchgeführt. Dabei unterstützt man den Wunsch nach den Tod der jeweiligen Person. Gegenüber der ersten Art ist diese "Hilfe" umstritten, weil es rein rechtlich ohne Einwilligung der zu sterbenden Person Mord ist. Aber zum Teil kann die Einwilligung rechtlich angefochten werden und es ist schwierig dies als natürlichen Tod anzusehen oder eben als "Mord". Es ist müsste als legal sein einen Menschen mit dessen Einwilligung zu töten, das ist eben in Deutschland nicht erlaubt.

    Persönlich finde ich aktive Sterbehilfe sehr schlecht, es können eben rechtliche Unklarheiten entstehen die nicht abzusehen sind. Oder wie möchte man nachweisen das ein Mensch das nicht unter Zwang unterschreibt? Es ist in der Schweiz zwar ein Notar anwesend, aber die könnten sich gegenseitig deckeln und die betroffene Person ist dann ja tot.

    Also es ist ein schwieriges Feld was wohl für viele Menschen nicht mit den Menschenrechten und Ärzte-Ethos zu vereinbaren ist.

    MfG daswing
  • in: mysql

    geschrieben von daswing

    So nicht! - Thema verschoben nach Spam.

    MfG daswing
  • in: Frage zu CSS Reset

    geschrieben von daswing

    Hallo,
    Erste Frage: Hast du den Sinn eines CSS-Resets verstanden? Ich glaube eher nicht. Es dient dazu Browsereigene Voreinstellungen zu unterbinden um dann auf der gleichen Basis aller Browser sein eigenes CSS auszuführen. Also man überschreibt eben zum Teil die durch den Reset festgelegte Optionen, das ist aber gewollt.
    Ansonsten die CSS reset Datei vor der eigenen einbinden und am besten nicht mischen.

    MfG Stephan
  • in: HTML Seite akzeptiert CSS nicht mehr

    geschrieben von daswing

    Hallo,
    ich kann ohne Probleme deine Webseite aufrufen und die CSS Animationen ausführen, ich glaube es liegt eher an den Cache der die CSS-Dateien nicht aktualisieren möchte. Drücke dazu
    STRG+F5
    .

    Ansonsten kannst du dir zu Entwicklung lieber einen lokalen XAMPP-Apacheserver aufsetzten.

    MfG daswing
  • in: Peinliche Fragen wegen PC Boxen

    geschrieben von daswing

    hbss schrieb:
    a wie die alten Boxen
    b USB Anschluss.

    Warum zwei Kabel und sollen beide Kabel in den Rechner?

    Hatten deine alten Boxen noch ein Stromkabel?
    Haben deine jetzigen Boxen kein Stromkabel?

    Wenn beides Ja, dann kannst du dir die Frage selbst beantworten.

    MfG daswing
  • in: Linkin park

    geschrieben von daswing

    pro7 schrieb:
    Hey leute
    was haltet ihr so von der Bank Linkin Park?

    Eine Bank hat mit Musik nicht viel zu tun ;)

    Keine Disskussionsgrundlage -> *verschoben nach Spam*

    MfG daswing
  • in: Scary Movie 5

    geschrieben von daswing

    Keine Disskussionsgrundlage, beim nächsten Mal bitte etwas mehr Text hinzufügen -> *verschoben nach Spam*

    MfG daswing
  • in: MSQL-Datenbank bekommen, aber wie?

    geschrieben von daswing

    Die Hilfe hilft dir dabei: Hilfe

    Keine Disskussionsgrundlage -> *verschoben nach Spam*

    MfG daswing

    P.S.: Ein Tipp um Gulden zu bekommen -> Sinnvolle Beiträge mit Diskussionsgrundlage und eigener Meinung erstellen!
  • in: Wie verdient man Geld mit Apps

    geschrieben von daswing

    Spam -> *verschoben nach Spam*+
    MfG daswing
  • in: Telekom plant Drossel fürs Internet

    geschrieben von daswing

    Ich persönlich finde die Drosselung gar nicht so schlecht, aber! sie muss Sinnvoll gewählt sein. Wenn die Telekom schon schreibt das fast alle Kunden die paar Kunden querfinanzieren die übermäßig Traffic ziehen, dann ist es doch sinnvoll eher diese Kunden anzugreifen und nicht den Normal-Nutzer. Und Normal finde ich 100GB und mehr pro Person! Nicht pro Haushalt. Sprich 1TB im Monat fände ich als Grenze in Ordnung. Alles mehr ist kann wie bei Servern jeweils dazugebucht werden, sprich 1TB mehr Traffic für ca. 1-5€. Allerdings hält man mit diesen Grenzen immer einen aktuellen Wert für die Zukunft bereit. Wenn wir also ab 2016 4K-Filme ansehen können dürften sich die Datenmenge um die 100GB pro Film betragen, dann sind die heutigen 1000GB natürlich nicht mehr viel.
    Das lässt die Schlussfolgerung zu das Grenzen keinen Sinn machen, man sollte lieber einen dehnbaren Begriff des Fair-Use wie bei Lima-City einführen, sprich das jeder unlimitierten Traffic besitzt und nur bei übermäßig viel Traffic gedrosselt wird. Und wenn dann auf einen sinnvollen Wert z.B. 25% der eigentlichen Leistung.
    Das die Telekom aber ihre eigenen Dienste davon ausnimmt finde ich einen Skandal, denn das ist definitiv nicht rechtens und Marktverzerrend, das müssen aber Gerichte feststellen oder die Gesetzgebung verankern.

    Was ich sonst so von der Drosselungsgeschwindigkeit halte kann man meiner Signatur entnehmen.

    MfG daswing
  • in: Nexus 4 überhitzt

    geschrieben von daswing

    kitpvp schrieb:
    Ja ok das heißt es liegt wahrscheinlich daran wenn ich aufladen und dabei spiele? Also lieber erst aufladen lassen und dann erst spielen?


    Ich habe auch ein Nexus4 und bin ebenfalls der Meinung das es sehr warm werden kann, eben je nach Anwendung, in den allermeisten Fällen ist es erträglich. Das Laden über das normale Kabel führt bei mir nicht zu einen stärkeren Erhitzen, wenn ich es aber auf mein Qi-Induktionsladegerät lege erwärmt es sich schon sehr, problematisch finde ich es nicht.
    Allgemein lässt es sich aber empfehlen während des Ladevorgangs das Handy weniger stark zu belasten. Bzw erst spielen wenn das Nexus ohnehin schon vollgeladen ist und trotzdem noch am Kabel hängt.

    MfG daswing
  • in: Geld im Internet verdienen?

    geschrieben von daswing

    Keine Diskussionsgrundlage -> *verschoben nach Spam*

    MfG daswing

Login zum Webhosting ohne Werbung!